• 041 624 50 40
Donnerstag, 04 April 2019 13:27

Waldtag KGa und KGd

Am 02. April erlebte der KGa und KGf bei schönstem Wetter einen spannenden Waldtag im Buochser Bannwald.

 

Am Morgen konnten die Kinder den Wald und dessen Waldbewohner in verschiedenen Ateliers näher kennenlernen. Beim Förster Sepp Odermatt lernten die Kinder junge und alte Laub- und Nadelbäume und deren Früchte hautnah kennen. Bei den zwei weiteren Waldförstern Patrick und Franz durften die Kinder selber Laubbäume pflanzen, welche nun von Tag zu Tag weiterwachsen.  In einem weiteren Waldatelier zeigte der Wildhüter Werner Durrer den Kindern in einem kleinen Parcours verschiedene Tierfelle, gab zusätzliche Infos zu den Waldtieren und auch das Anfassen und Fragen stellen kam nicht zu kurz. Mit viel Hunger ging es dann in die Mittagspause beim Forsthaus. Die Kinder hatten Zeit sich auszutoben, auf Baumstämmen zu klettern und ihre Mägen zu füllen. Am Nachmittag durften die KG Kinder dann noch ein grosses Highlight erleben… Ein kranker Baum ging vor weit aufgerissenen Kinderaugen und offenen Mäulern mit «knarren» und «knacken» zu Boden. Es war ein wunderschöner, abwechslungsreicher und interessanter Waldtag. «