• 041 624 50 40

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit Buochs ist eine eigenständige Fach- und Beratungsstelle für Schüler und Schülerinnen, Lehrpersonen, Eltern und weiteren Bezugspersonen.

Was ist Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit bietet eine Unterstützung für einen erfolgreichen (Schul-) Alltag. Sie ist Anlaufstelle bei sozialen Fragen und Problemen in Schule und Familie. Sie trägt dazu bei, die Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen in der Schule und in ihrem Lebensumfeld zu verbessern. Sie fördert die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus.

Angebot

  • Beratung und Unterstützung von einzelnen Schülerinnen und Schülern sowie von Gruppen bei persönlichen Lebensfragen oder in Krisensituationen
  • Beratung und Unterstützung von Eltern und Bezugspersonen in Bezug auf deren Kinder
  • Beratung und Unterstützung von Lehrpersonen in schwierigen Situationen mit einzelnen Schülerinnen und Schülern oder in einer Klasse
  • Mitarbeit bei Klassenthemen und Schulhausprojekten mit präventivem Charakter
  • Zusammenarbeit mit Fachstellen

Das Angebot der Schulsozialarbeit ist kostenlos. Die Schulsozialarbeit untersteht der beruflichen Schweigepflicht. Das Angebot besteht für alle Stufen (Kindergarten, Primarschule, ORS)

Arbeitsweisen der Schulsozialarbeit

  • Betrachtung der Themen in systemischen Zusammenhängen (Einbezug von Familien, Lehrpersonen und anderen wichtigen Bezugspersonen)
  • Orientierung an den Ressourcen der Kinder und Jugendlichen. (Aufbau auf den Stärken)
  • Erweiterung und Stärkung der Selbst-, Sozial- und Handlungskompetenz

Präsenzzeiten und Kontaktangaben

Manuel König  Montag, Dienstag, Mittwoch   041 624 50 49
Jris Stöckli Donnerstag, Freitag  041 624 50 49

Anschrift
Schulsozialarbeit Buochs
Postfach 347 
6374 Buochs

Arbeitstage: Montag bis Freitag ausser in den Schulferien
Phone: 041 624 50 49

Die Schulsozialarbeit ist dem Sozialamt des Kantons Nidwalden angeschlossen und gehört zur Abteilung Jugend, Familie, Sucht.